Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)

Aktuelles

Freunde haben einen neuen Namen // 05.05.2020

Der Förderverein des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (dzb lesen) trägt ab heute den neuen Namen „Freunde des barrierefreien Lesens e. V.“ Mit dem Namenswechsel folgt der Förderverein den neuen Entwicklungen des Hauses, das sich in Zeiten der Digitalisierung und in Folge des demografischen Wandels neu orientiert und sowohl sein barrierefreies Literaturangebot als auch seinen Nutzerkreis erweitern wird.

Der Förderverein unterstützt das Zentrum in seinem Vorhaben, mehr barrierefreie Medien für blinde, seh- und nun auch lesebehinderte Menschen herzustellen und anzubieten. So wird der Verein auch weiterhin innovative Projekte zur Bereitstellung barrierefreier Literaturangebote fördern, Veranstaltungen des Zentrums unterstützen, sich der Leseförderung blinder, seh- und lesebehinderter Kinder annehmen, Buchpatenschaften und Spendenarbeit organisieren.

Mit der Umbenennung dankt der Förderverein allen engagierten Spendern und Förderern und weist darauf hin, wie wichtig Spendengelder für die Arbeit des dzb lesen sind.

Mehr Informationen unter:
www.barrierefreies-lesen.de
www.buch-patenschaft.de

E-Mail: info@barrierefreies-lesen.de

 

Zurück zu Aktuelles