Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)

Aktuelle Stellenangebote

Stellenausschreibung: Leiter IT (m/w/d)

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen) ist Bibliothek und Produktionszentrum für barrierefreie Medienerzeugnisse. Hierzu gehören Braille- und Hörbücher, Zeitschriften, Bücher in großer Schrift, Reliefs, Noten und digitale Medien. Unter dem Dach des dzb lesen gibt es einen Verlag, ein Tonstudio, eine Druckerei, eine Buchbinderei sowie eine Auftragsverwaltung. Das dzb lesen ist Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen und gehört dem Sächsischen Ministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWK) an.

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachgruppenleitung IT (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben

Sie leiten die Fachgruppe Informatik mit derzeit fünf Mitarbeitern und sind für die personelle und konzeptionelle Planung im IT-Bereich verantwortlich.

Sie unterstehen der Abteilung Innere Dienste und arbeiten eng mit der Geschäftsleitung des dzb lesen zusammen.

Mit Ihrem Team decken Sie die folgenden fachlichen Bereiche ab:

  • Administration und Ausbau der IT Infrastruktur (Netzwerk, Server, Virtualisierung, Massenspeicherlösungen, Firewall, Backups, etc.)
  • System- und Anwenderbetreuung (Desktop Clientmanagement)
  • Management der VoIP Anlage
  • Betreuung des eingesetzten ERP Systems
  • Erstellung von Konzepten sowie die Dokumentation von IT-Verfahren

Sie haben die Verantwortung für die stetige Überprüfung, Optimierung und strategische Ausrichtung bestehender IT-Prozesse und -Infrastruktur.

Darüber hinaus steuern Sie IT-Beschaffungsvorhaben (Ist- und Soll-Analysen, Ausschreibungen und Umsetzung) und haben die Aufsicht über die Einhaltung von Datensicherheit und Datenschutz.

Unsere Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT Management/IT-Servicemanagement oder eine gleichwertige wissenschaftliche Hochschulausbildung im IT-Bereich sowie Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und ihren Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben
  • Führungserfahrung im Bereich IT ist wünschenswert
  • Erfahrungen in Entwurf und Weiterentwicklung relationaler Datenbanken (Microsoft SQL Server, MySQL und MS Access) und darauf basierender Anwendungen
  • Kenntnisse im Systemsoftwarebereich (Microsoft Windows Server, Microsoft Exchange, Sicherheitssoftware, Linux)
  • Anwendungsbereites Wissen im Bereich Storage und Virtualisierung
  • Wünschenswert sind Erfahrungen mit ERP-Systemen (z. B. von Sage) sowie Web-Shops und E-Payment
  • Wünschenswert sind Kenntnisse der barrierefreien Gestaltung von Web-Anwendungen bzw. eine zeitnahe Einarbeitung in das Themenfeld
  • Organisationsstärke, Problemlösungskompetenz, Zielorientierung, Teamfähigkeit und ein kommunikativer Führungsstil

Wir bieten Ihnen

  • spannende Arbeit in einem sympathischen Team,
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung,
  • Vereinbarkeit von Arbeit und Familie,
  • Entwicklungen für unsere Zielgruppe der blinden, seh- und lesebehinderten Menschen,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L),
  • geregelte Arbeitszeiten nach Gleitzeitmodell,
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Frauen werden bei gleicher Eignung für diese Tätigkeit bevorzugt. Die Ausschreibung beginnt am 27.08.2020 und endet am 26.09.2020.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis einschließlich 26.09.2020 an das dzb lesen (Frau Hübler, E-Mail: personal@dzblesen.de).

Prof. Dr. Thomas Kahlisch / Leipzig, den 26.08.2020
Direktor dzb lesen