Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen)

Aktuelle Stellenangebote

Stellenausschreibung Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen) ist Bibliothek und Produktionszentrum für barrierefreie Medienerzeugnisse. Hierzu gehören Braille- und Hörbücher, Zeitschriften, Bücher in großer Schrift, Reliefs, Noten und digitale Medien. Unter dem Dach des dzb lesen gibt es einen Verlag, ein Tonstudio, eine Druckerei, eine Buchbinderei sowie eine Auftragsverwaltung. Das dzb lesen ist Staatsbetrieb des Freistaates Sachsen und gehört dem Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) an.

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ einen Personalsachbearbeiter/-in (m/w/d) für unsere Verwaltung in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Die Stelle ist befristet bis zum 31.05.2021. Es besteht Option auf Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Personalsachbearbeitung vom Eintritt bis zum Austritt (Vertragswesen, Stammdatenpflege, Schriftverkehr, Terminprüfungen und Führen der Personalakte),
  • Korrespondenz mit Beschäftigten, Behörden und Krankenkassen,
  • Erarbeitung von Weiterbildungskonzepten in Zusammenarbeit mit den Leitung
  • Personalbeschaffung, Organisation des gesamten Bewerbungsprozesses,
  • Pflege und Überwachung des Stellenbesetzungsplanes,
  • Aufbereiten von Personaldateien und Erstellung von Statistiken, Auswertungen und Reports,
  • Erstellen von Zeugnissen und Bescheinigungen,
  • Überwachung von Terminen (Ablauf Probezeit, Mutterschutz, befristete Arbeitsverhältnisse),
  • Vorbereitung von Stellenanzeigen, Anforderungsprofilen und Stellenbeschreibungen, Stellenbewertung nach TV-L,
  • Fertigen von Beschlussvorlagen für die zuständigen Gremien, Personalratsbeteiligungen
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für das Direktorat

Unsere Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Abschluss mit entsprechender Berufserfahrung,
  • Fundierte, aktuelle Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Sozialversicherungsrecht,
  • freundliches Auftreten,
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, sorgfältige, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise,
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift,
  • Bereitschaft zur Weiterbildung,
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse,
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Belastbarkeit,
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit einem netten Team

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L),
  • geregelte Arbeitszeiten nach Gleitzeitmodell,
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Frauen werden bei gleicher Eignung für diese Tätigkeit bevorzugt. Die Ausschreibung beginnt am 25.11.2019 und endet am 13.12.2019.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis einschließlich 13.12.2019 an das Sekretariat des dzb lesen (Frau Neumann, E-Mail: personal@dzblesen.de, Tel.: 0341 7113-124).

Prof. Dr. Thomas Kahlisch / Leipzig, den 25.11.2019
Direktor dzb lesen

Stellenausschreibung Personalsachbearbeiter (m/w/d)