Aktuell-Meldungen

Initiative Musik startet Förderprogramm für Musikerinnen und Musiker mit Behinderung

Die Initiative Musik, eine Fördereinrichtung der Bundesregierung und der Musikbranche, startet ein neues Hilfsprogramm für professionelle und semiprofessionelle Musikerinnen und Musiker mit Behinderung. Es soll deren Teilhabe in der Musikbranche erleichtern. Für das Hilfsprogramm stehen insgesamt 100.000 Euro Spendengelder zur Verfügung. Die Anträge können vom 20. Juli bis 31. August 2022 gestellt werden. Die Bewertung der Anträge erfolgt durch eine dreiköpfige Jury, die für das Hilfsprogramm zusammengesetzt wurde.

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen), das unter anderem blinden Berufs- bzw. Laienmusikerinnen und -musikern Notenwerke in Braille zur Verfügung stellt, ist Partner der Initiative und unterstützte diese bei der barrierefreien Ausgestaltung des Antragsportals und der Kommunikation.

Infos zum Programm und Antragsformular: hier
Presseinformation der Initiative Musik

nach oben springen