Aktuell-Meldungen

Medibus: Neuer Vorstand wurde gewählt

Am Mittwoch, dem 5. Oktober 2022, wählten die Mitgliederinnen und Mitglieder der Mediengemeinschaft für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen e. V., kurz Medibus, einen neuen Vorstand. Sie ernannten einstimmig Prof. Dr. Thomas Kahlisch, Direktor des dzb lesen, zum neuen Vorsitzenden ihres Vorstandes. Die Mitgliederinnen und Mitglieder dankten Elke Dittmer, Norddeutsche Hörbücherei e.V. für blinde, seh- und lesebehinderte Menschen, für ihre langjährige Arbeit als Vorsitzende der Mediengemeinschaft. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Andrea Katemann, blista, gewählt. Neu im Vorstand ist Margarete Rathe, Geschäftsführerin der Bayerischen Hörbücherei für Blinde, Seh- und Lesebeeinträchtigte e.V. Der Vorstand wird in neuer Besetzung zunächst für zwei Jahre arbeiten.

Medibus vereint Bibliotheken, die blinden, seh- und lesebehinderten Menschen Literatur in einer für diesen Personenkreis zugänglichen Form zur Verfügung stellen. Aufgabe der Mediengemeinschaft ist es, Menschen, die Gedrucktes nicht lesen bzw. handhaben können, mit Literatur und Informationen zu versorgen. So stellt Medibus unter anderem über die Internetseite http://www.medibus.info/ einen Katalog zur Recherche bereit.

Medibus ist Mitglied im internationalen DAISY-Consortium und der Sektion der Bibliotheken für Lesebehinderte im internationalen Bibliotheksverband (IFLA).

nach oben springen