Karriere

Stellenausschreibung: Vorleser/Korrekturleser (m/w/d)

Das dzb lesen sucht zum 01. Januar 2023 einen Vorleser/Korrekturleser (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Korrekturlesen durch wechselseitiges Vorlesen von Inhalten (Bücher, Zeitschriften, sonstige Dokumente) im Team mit einer/m blinden Korrekturleser*in,
  • Prüfung auf Vollständigkeit der in Braille übertragenen Daten,
  • Abgleich von Tabellen, Grafiken, Abbildungen auf Vollständigkeit und Korrektheit,
  • Internet- und Dudenrecherche zu Schreibformen,
  • Unterstützung des/der blinden Korrekturleser*in bei nicht barrierefreien Arbeiten,
  • Unterstützung bei der Produktionsvorbereitung von Braille-Drucken.

Wir setzen voraus:

  • Fachkraft-Abschluss in einem anerkannten Beruf,
  • sehr gute Deutschkenntnisse, besonders in Grammatik und Rechtschreibung,
  • technisches Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber brailletypischen Druckverfahren,
  • Kenntnisse der Brailleschrift bzw. Bereitschaft, diese zu erlernen,
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz.

Wir bieten Ihnen:

  • Entlohnung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L),
  • 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten nach Gleitzeitmodell,
  • Möglichkeiten zur Mobilen Arbeit,
  • Mitarbeit in einem konstruktiven, erfahrenen und von offener Kommunikation geprägten Team,
  • persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch gezielte Fortbildung.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns auf alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder nach SGB IX Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Die Ausschreibung beginnt am 11.11.2022 und endet am 11.12.2022.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in digitaler Form bis einschließlich 11.12.2022 an die Personalsachbearbeitung des dzb lesen (Frau Hübler, E-Mail: bewerbung@dzblesen.de, Telefon: 0341 7113-132).

Prof. Dr. Thomas Kahlisch
Direktor dzb lesen

Downloads

nach oben springen