Presseinformationen

Welttag des Buches: dzb lesen schenkt blinden und sehbehinderten Kindern eine Geschichte

Zum Welttag des Buches am 23. April, erfreuen sich Kinder immer wieder an der deutschlandweiten Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“. Sie erhalten 2022 das Welttagsbuch „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ von Bettina Obrecht in Buchhandlungen. Durch das alljährlich selbstlose Engagement des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (dzb lesen) haben auch blinde und sehbehinderte Kinder Spaß an der Geschichte und ihre Lust am Lesen wird gefördert.

Welttagsbuch in Braille, Großdruck und zum Hören

Das dzb lesen produzierte „Iva, Samo und der geheime Hexensee“ als Ausgaben in Brailleschrift und in Großdruck. Diese werden zum Welttag des Buches, ebenfalls kostenfrei, an alle interessierten Blinden- und Sehbehindertenschulen versandt. Die Nachfrage wächst stetig. Die Geschichte wurde in diesem Jahr neu auch als Hörbuch produziert und kann in der Bibliothek ausgeliehen werden.

Details zu Produktion und Versand des Weltagsbuches

Der Text des Welttagsbuches wurde im dzb lesen in Brailleschrift und in eine für sehbehinderte Leser*innen geeignete extra große Schrift (Großdruck) übertragen. Die Ausgaben wurden im Haus gesetzt, gedruckt und gebunden bzw. werden als e-Braille als Download-Link angeboten. Die Hörausgabe im DAISY-Format wurde im Studio des Hauses aufgesprochen.

Deutschlandweit bestellten 40 Förderschulen und -zentren für blinde und sehbehinderte Kinder das Welttagsbuch aus dem dzb lesen.

Auflagen/Bestellungen

  • 185 Bücher in Braille-Vollschrift (2 Bände)
  • 55 Bücher in Braille-Kurzschrift (1 Band, für geübte Leser)
  • 680 Bücher in Großdruck (1 Band für sehbehinderte Leser)
  • 14 Bücher als e-Braille (Link zu den Brailledaten zum Lesen auf der Braille-Zeile am PC)

Das dzb lesen produziert und vertreibt das Welttagsbuch komplett auf eigene Kosten. Eine Unterstützung der Aktion über den Förderverein „Freunde des barrierefreien Lesens e.V.“ wird dankend angenommen. Spende mit dem Stichwort „Welttagsbuch“: https://barrierefreies-lesen.de/spende

 

Das Deutsche Zentrum für barrierefreies Lesen – kurz dzb lesen – bietet blinden, seh- und lesebehinderten Menschen eine vielfältige Auswahl an Literatur zum Ausleihen und Kaufen an. Das dzb lesen ist nicht nur eine besondere Bibliothek, sondern auch ein Produktionszentrum für Braille- und Hörmedien, Großdruck, Reliefs und Noten sowie ein Dienstleister für barrierefreie Kommunikation. Infos: www.dzblesen.de

nach oben springen