Start Im dzb lesen neu anmelden!

Suchergebnisse

Ihre Suche nach Nummer: 19631, in Voll- und Kurzschrift, ohne enthaltene Titel ergab 1 Treffer.

Klapperlapapp - Folge der Linie - mini :

Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen (dzb lesen), 2020.
Das Klappbilderbuch widmet sich der Welt der Linien. Ganz nach Fähigkeiten können beim Klappen der mittig geteilten Seiten unterschiedliche Linien entdeckt, ertastet und erlernt werden. Taktil und visuell dargestellt sind 8 Motive, welche jeweils aus 2 Teilen zusammengesetzt und beliebig miteinander kombiniert werden können: Geraden, Bogen, Schrägen, Krakel, Zickzack, Schlaufen, Wellen und Stufen. Sie sind auf 4 Arten dargestellt: dünn, dick, gepunktet oder gestrichelt. Die Linien der linken und rechten Buchseite treffen sich in der Mitte immer an der gleichen Stelle, so dass alle Seitenkombinationen durchgehende Linien zeigen, auch wenn sich die Linienteile unterscheiden. Das visuelle und taktile Erkunden sowie die Differenzierung verschiedener Linienarten schulen den Seh- und Tastsinn. Für Vorschulkinder, die die Brailleschrift erlernen, ist das eine ideale taktile Vorbereitung. Dabei ist vom spielerischen Entlangfahren und Beschreiben der Linien bis hin zu komplexeren geometrischen Fragen oder dem Erfinden von kleinen Geschichten alles möglich. »Folge der Linie!« bietet neben der Erforschung der Linien weitere Anreize, wie z.B. Legen von Linien mit der beiliegenden Schnur oder Sprechanlässe wie das Erfinden von kleinen Geschichten ausgehend vom jeweiligen Charakter der Linie: Schräge = Berg; Krakel= Durcheinander; Zickzack = Auf und Ab; usw. Das taktile Bilderbuch ist Teil der Kinderbuchreihe »Klapperlapapp«.
1 Band, Vollschrift, Relief, Großdruck, (produziert in Leipzig), BNA 19631

neue Suche

Nach oben springen