Start Im dzb lesen neu anmelden!

Suchergebnisse

Ihre Suche nach Autor: "isabel allende", in Voll- und Kurzschrift, ohne enthaltene Titel ergab 13 Treffer.

Allende, Isabel:
Amandas Suche : Roman.

Suhrkamp, 2014.
Aus dem Spanischen.
Amanda wächst in San Francisco auf, der Stadt der Freigeister. Ihre Mutter führt eine Praxis für Reiki und Aromatherapie und ihr Vater ist Chef des Polizeidezernats. Er ermittelt gerade in einer grausamen Mordserie. Auf eigene Faust beginnt Amanda Nachforschungen dazu anzustellen. Als ihre Mutter spurlos verschwindet, wird aus dem Zeitvertreib plötzlich bitterer Ernst. Amanda muss über sich hinauswachsen, um die eigene Mutter zu retten.
7 Bände, Kurzschrift, (produziert in Zürich), BNA 17724

Allende, Isabel:
Aphrodite : eine Feier der Sinne.

Suhrkamp, 1998.
Aus dem Spanischen.
Erotische Geschichten aus Orient und Okzident, anregende Bilder, Gedichte, Anekdoten, Tipps fürs Liebesleben, Kochrezepte und nicht zuletzt persönliche Erfahrungen der Autorin sind in dieser Sammlung zu finden.
4 Bände, Kurzschrift, (produziert in Zürich), BNA 9081

Allende, Isabel:
Eva Luna : Roman.

Suhrkamp, 1988.
Aus dem Spanischen.
Der abenteuerliche Lebensweg einer Dienstmagdtochter von der Karibikküste. Eva Luna wird nachhaltig geprägt durch die keineswegs alltäglichen Schicksale der ihr begegnenden Menschen. Ihr urwüchsig-rebellischer Charakter und ein unstillbarer Drang zum Geschichtenerzählen zeichnen sie ebenso aus wie der Triumph des Prinzips Hoffnung in Bezug auf Liebe und menschliche Solidarität.
3 Bände, Kurzschrift, (produziert in Marburg), BNA 7973

Allende, Isabel:
Fortunas Tochter [1] : Roman.

Fortsetzung: Porträt in Sepia.
Suhrkamp, 1999.
Aus dem Spanischen.
Der Zauber von Isabel Allendes Roman liegt darin, dass sie ihren handelnden Personen eigene Geschichten gibt. Sie beschreibt ebenso anschaulich das Leben der eigenwilligen und starken Eliza, wie das Goldgräberdasein in San Francisco, oder die Biografie des weisen Chinesen in seiner Heimat Kanton.
4 Bände, Kurzschrift, (produziert in Zürich), BNA 9316

Allende, Isabel:
Geschichten der Eva Luna :

Suhrkamp, 1990.
Aus dem Spanischen.
Der Band enthält 23 Geschichten. Sie alle spielen in Südamerika und sind ganz unterschiedlich, was Atmosphäre, Szenerie und Thematik angeht. Gemeinsam sind ihnen als prägende Elemente Erotik, Leidenschaft, Gewalt und übermütiger Humor.
3 Bände, Kurzschrift, (produziert in Leipzig), BNA 10131

Enthält 24 Titel: Detailansicht

Allende, Isabel:
Im Bann der Masken [III] :

Fortsetzung: von: Im Reich des Goldenen Drachen.
Hanser, 2004.
Aus dem Spanischen.
Diesmal führt das Abenteuer von Alex aus New York und Nadia aus Brasilien unter der Leitung von Alex' unerschrockener Großmutter Kate Cold in die sumpfigen Wälder Äquatorialafrikas. Hier stößt das Trio auf ein Dorf, dessen unterjochte Bewohner unter dem Einfluss eines selbsternannten Königs, eines Soldaten und eines Zauberers mit scheinbar magischen Kräften stehen. Alex, Nadia und Kate machen sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Amulett der Pygmäen, das den Bann brechen könnte.
2 Bände, Kurzschrift, (produziert in Leipzig), BNA 10996

Allende, Isabel:
Im Reich des Goldenen Drachen [II] :

Fortsetzung: von: Die Stadt der wilden Götter / Fortsetzung: Im Bann der Masken.
Hanser, 2003.
Aus dem Spanischen.
In Allendes erstem Jugendbuch »Die Stadt der wilden Götter« war Alex mit seiner Großmutter Kate im Amazonasdschungel unterwegs. Jetzt wartet ein neues Abenteuer auf sie, im Himalaja. Wie sind die »dunklen« Männer in den Palast gelangt, um den Goldenen Drachen zu rauben? Nur die engsten Vertrauten des Königs kannten sein Versteck – gibt es im Palast einen Verräter?
3 Bände, Kurzschrift, (produziert in Leipzig), BNA 10824

Allende, Isabel:
Inés meines Herzens : Roman.

Suhrkamp, 2007.
Aus dem Spanischen.
Ungeduld des Herzens treibt Inés Suárez aus ihrer spanischen Heimat auf die gefährliche Reise in die Neue Welt. In Peru begegnet sie Pedro de Valdivia, einem charismatischen Feldherrn aus Pizarros Heer. In ihm findet sie die beglückende und schmerzhafte Liebe ihres Lebens. Gemeinsam brechen sie zur Eroberung Chiles auf, gründen die Stadt Santiago. Doch Pedros kriegerischer Ehrgeiz und der feste Wunsch von Inés, Bleibendes zu schaffen, führen das Liebespaar schließlich auf getrennte Wege.
4 Bände, Kurzschrift, (produziert in Leipzig), BNA 15670

Allende, Isabel:
Der japanische Liebhaber : Roman.

Suhrkamp, 2015.
Aus dem Spanischen.
Die nahezu 80-jährige extravagante Alma lebt in einer kalifornischen Seniorenresidenz. Dort heuert sie die junge Irina als Assistentin an. Beide Frauen spüren instinktiv, dass jede von ihnen, ungeachtet des großen Altersunterschiedes, Schweres im Leben erlitt. Alma hat ein besonderes Geheimnis. Sie verschwindet manchmal tagelang, bekommt regelmäßig Briefe und Blumen von einem geheimnisvollen Unbekannten. Was oder wer steckt wohl dahinter?
4 Bände, Kurzschrift, (produziert in Zürich), BNA 17715

Allende, Isabel:
Mayas Tagebuch : Roman.

Suhrkamp, 2012.
Aus dem Spanischen.
Die neunzehnjährige Maya ist auf der Flucht vor ihrem trostlosen Leben in Las Vegas, vor Prostitution, den Drogen, der Polizei und einer brutalen Verbrecherbande. Mit Hilfe ihrer Großmutter gelangt sie auf eine abgelegene Insel im Süden Chiles, wo sie bei einem alten Freund der Familie Quartier nimmt. Dort kommt sie den verstörenden Geheimnissen ihrer Familie auf die Spur und entdeckt ihre eigene Seele. Doch als plötzlich Gestalten aus ihrem früheren Leben auftauchen, gerät alles ins Wanken.
6 Bände, Kurzschrift, (produziert in Zürich), BNA 17736

neue Suche

Nach oben springen